Ohrsamen (Vaccaria)

Ohrsamen (Vaccaria)
  zzgl. Steuern: CHF 13.90 inkl. Steuern: CHF 14.97
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Ohrsamen werden aus der Saat der asiatischen Kuhkraut-Pflanze – in der Fachsprache Vaccaria genannt, gewonnen. Die etwa 1 mm großen Ohrsamen sind auf einem Pflaster angebracht, das zur Fixierung auf dem Akupunkturpunkt dient. Wir empfehlen die Ohrsamen als alternative Methode zur Akupunktur insbesondere am Ohr.

  • Material: Kuhkraut (Vaccaria)
  • Maße: Pflaster 6 x 6 mm
  • Verpackungsgröße: 240
  • Einsatzgebiet: Ohr

Staffelpreise

Anzahl Packungen
Preis pro Packung
Preis pro Nadel
1 - 9 Packungen
13,90 CHF zzgl. USt.
14,97 CHF inkl. USt.
0,139 CHF zzgl. USt.
0,1497 CHF inkl. USt.
ab 10 Packungen
12,00 CHF zzgl. USt.
12,92 CHF inkl. USt.
0,120 CHF zzgl. USt.
0,1292 CHF inkl. USt.
ab 50 Packungen
10,80 CHF zzgl. USt.
11,63 CHF inkl. USt.
0,108 CHF zzgl. USt.
0,1163 CHF inkl. USt.
Beschreibung

Ohrsamen – für eine Akupunktur ohne Nadeln [H2]

Die Anwendung der Ohrsamen hat eine ähnliche Wirkung wie die Akupunktur mit Nadeln, bietet dabei aber den Vorteil des schmerzfreien Ablaufs. Kinder und Nadelängstliche können dadurch beruhigt werden, dass keine Akupunkturnadeln gestochen werden müssen. Für den Therapeuten ist die Handhabung unkompliziert, wenn eine Grundausbildung in Akupunktur vorliegt. Genau wie bei der Ohrakupunktur wird der Akupunkturpunkt ausgewählt, um das Pflaster mit dem Ohrsamen darauf zu befestigen. Das Pflaster beweist einen guten Halt, ist jedoch nicht für Allergiker oder bei Verletzungen der Haut zu empfehlen. Können diese Einschränkungen ausgeschlossen werden, spricht nichts gegen die Anwendung der Ohrsamen.

Bieten Sie ängstlichen TCM-Patienten eine alternative Behandlung mit unseren Ohrsamen und bestellen Sie bequem in unserem Online-Shop!

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein